Ihr Dachdeckermeisterbetrieb seit mehr als 33 Jahren in Hoyerswerda.

Der Energieausweis zeigt Ihnen, was Sie nicht sehen, die energetische Qualität des Gebäudes!!!

Laden Sie sich bitte den Erfassungsbogen runter und speichern Sie ihn ab.
Nach dem erneuten öffnen, können Sie all Ihre Daten bequem am Computer in das Formular eintragen, ausdrucken und dann mit Ihrer Unterschrift versehen zu mir zurück-schicken.

Egal welche energetische Sanierung Sie planen, wichtig ist, diese richtig zu planen. Verringern Sie erst den Wärmeverlust nach außen und passen Sie dann Ihre Heizungs- und/oder Lüftungsanlagen an dem neuen Energiebedarf an.

Wenn ich Ihnen hierbei helfen kann oder Sie konkrete Fragen haben, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir bitte eine Mail: an: thomas@pflanzdachdecker.de

Da in Zukunft die Energiekosten steigen werden, lohnt sich jede Form von Modernisierung.


Begriffserklärung :

Verbrauchsausweis & Bedarfsausweis

Beim Verbrauchsausweis wird, wie der Name schon sagt, die energetische Qualität des Gebäudes im Wesentlichen anhand der bekannten tatsächlichen Verbrauchsdaten ermittelt. Der Bedarfsausweis kommt ohne Berücksichtigung der Verbräuche aus. Grundlage der Berechnung sind Konstruktion und der Zustand aller Bauteile wie Wände, Fenster, Dach usw. Die Berechnung ermöglicht eine fundierte Diagnose über den Zustand des Gebäudes hinsichtlich Gebäudehülle und Anlagentechnik. Schwachstellen werden erkannt und beschrieben. Die Modernisierungshinweise, als wesentlicher Teil des Bedarfsausweises, sind fachlich fundiert und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit ermittelt. So können sachgerechte und wirtschaftlich sinnvolle Sanierungsmaßnahmen geplant und KfW-Förderungen genutzt werden.